Pferde fotografieren im Abendlicht

Pferdefotografie - Pferde im Abendlicht
3

Dieser Tage war ich abends mit der Kamera am Stall, um unsere Pferde im goldenen Abendlicht zu fotografieren. Das ist im September einfach besonders schön.

In der Herde stehen unter anderem meine Stute, die Stute meiner besten Freundin sowie ihr Haflingermix-Wallach. Die Pferde haben eine weitläufige Wiese zur Verfügung, auf der einige am Rand befindliche Bäume für ausreichend Schatten sorgen. Einen hübschen Hintergrund für Fotos geben die natürlich auch ab. 🥰

Es ist übrigens Ironie des Schicksals, dass ich zwar sowohl ein eigenes Pferd besitze, als auch eine Kamera und liebend gern fotografiere – aber tatsächlich nur recht wenige Fotos jenseits vom Handygeknipse von meinem Pferdle habe.

Denn alleine wird das mit den Pferdefotos meist nichts: Pferdefotos profitieren unheimlich von einem Helferlein. Gerade, wenn du das Pony nicht nur heumümmelnd an der Raufe ablichten möchtest oder in herzlich unvorteilhafter Körperhaltung in seiner Box, sondern elegant und in Action.
Das Ganze ist also ein wenig aufwendiger. 😀

Meine Freundin war so lieb, mir zu assistieren und die Pferde auf Kurs zu bringen.

Von jedem der drei Pferde haben wir zunächst einige Portraits aufgenommen.

Los ging es mit Cataleya, der Stute meiner Freundin:

Pferdefotografie

Ich liebe das Gegenlicht mit den Sonnenstrahlen und Blendenflecken…

Pferd im Abendlicht

Meine Dolida war nicht sonderlich begeistert von der Tatsache, fernab der Heuraufe zu stehen und dabei auch noch adrett gucken zu sollen. 😀

Meine Stute im Abendlicht

Haflingermix Amigo hingegen weiß einfach, dass er verdammt gut aussieht und warf sich wie ein Profi in Pose.  😎

Pferdeportrait

Anschließend haben wir für ein bisschen Action gesorgt und die Herde galoppieren lassen. Je nach dem, auf welchem Teil der Wiese sie dabei waren, sorgte das Abendlicht für eine besonders zauberhafte Stimmung. Bei den Pferden meiner Freundin strahlten die Mähne und der helle Schweif so richtig im Gegenlicht.

Galoppierendes Pferd
Pferd im Abendlicht

Das hier ist mein absolutes Lieblingsfoto aus dem ganzen Shooting – da habe ich mir auch die Mühe gemacht, die unweigerlichen Zaunpfähle und Litzen herauszuretuschieren:

Pferd im Abendlicht

Sobald die Pferde über die Wiese flitzten, fand auch Dolida ihren Spaß an der Sache.

Der Herr Pony drehte richtig auf und legte sich mächtig ins Zeug:

Ist er nicht toll?

Pferdefotografie bei Abendlicht

Was bei so einem Shooting auf der Weide halt immer mal passieren kann: das Pferd läuft unglaublich schön und schwebt förmlich vor der Kamera entlang – aber leider vor dem falschen Hintergrund. Da stößt dann irgendwann auch Photoshop an seine Grenzen bzw. meine Geduld an ihre… 😀
Diese kleine Stute ist Cataleyas beste Freundin:

Hier sind die beiden zusammen unterwegs:

Und nochmal Cataleya, diesmal mit Dolida:

Pferde im Abendlicht

Zwischendurch wurden die Pferdis natürlich auch immer wieder ganz viel gekuschelt und gelobt für ihre tolle Mitarbeit. Es hat superviel Spaß gemacht, die Herde zu fotografieren – der Aufwand lohnt sich einfach jedesmal. 🥰

Aufgenommen habe ich die Bilder mit der Sony a7 III und dem Tamron 28-75mm, nachbearbeitet habe ich sie in Lightroom, Photoshop und Luminar.