FopaNet 2022 – meine besten Fotos des Jahres 2022

FopaNet 2022 - meine besten Fotos des Jahres

In guter alter Tradition veranstaltet Michael von Erkunde die Welt wieder seine berühmte Fotoparade FopaNet.

Es gilt, im Fotoarchiv zu kramen und die besten Fotos des Jahres 2022 herauszusuchen – passend zu den Kategorien, die Michael sich ausgedacht hat.
(Ich war zugegebenermaßen zu faul, unabhängig von den Kategorien noch meine anderen schönsten Fotos herauszusuchen. :D )

Ich habe bei der FopaNet bereits dreimal teilgenommen. Wenn du magst, kannst du in meinen Beiträgen aus 20182020 und 2021 stöbern.

Die Kategorien der FopaNet 2022

Sechs grundlegende „Disziplinen“ gibt es und zwei Zusatzaufgaben:

  • “Berühmt”
  • “Modern”
  • “Naturwunder”
  • “Obst”
  • “Botschaft”
  • “Selfie”

Die beiden Zusatzaufgaben:

  • “SW”
  • “Koloriert”

Dann mal los!

Berühmt

Im September waren wir im Neanderthal-Museum in Mettmann in der Nähe von Düsseldorf. Genau, ebenjenes Neandertal, in dem die Überreste eines sehr, sehr, sehr alten und sehr, sehr, sehr berühmten Vorfahren von uns allen gefunden wurden.

Das Museum widmet sich der Ur- und Frühgeschichte der Menschheit und setzt neben Audioguides auf viele lebensgroße Figuren, die wirklich echt wirken.
Eigentlich sind die natürlich historisch korrekt bekleidet… es gibt aber auch jenen Vertreter, der ganz lässig über eine Brüstung lugt:

Im Neanderthal-Museum

Modern

Zeitsprung! Von der Frühgeschichte geht es direkt ins 21. Jahrhundert, etwas Modernes darf es sein!

Im April waren wir spontan mal wieder am Flughafen Köln/Bonn, um Flugzeuge zu gucken und in meinem Falle auch zu fotografieren. Das habe ich vor ein paar Jahren ja schon mal getan und war gespannt, welche Motive sich diesmal bieten würden.

Voilà:

Startendes Flugzeug - Flughafen Köln/Bonn

Naturwunder

Erst wollte ich in dieser Kategorie entweder eine ganz besondere Pflanze zeigen, Bilder aus der Wiehler Tropfsteinhöhle oder so etwas in der Richtung. Aber so richtig passend fühlte sich das alles nicht an.
Denn was vielmehr das eigentliche Naturwunder für mich ist: wie wandelbar die Natur ist und wie unterschiedlich sie ein und denselben Ort wirken lässt, je nach Jahreszeit, Uhrzeit und Wetter.

Was hier in der Nähe normalerweise ein recht unspektakulärer Acker mit ein paar Bäumen am Rand ist, wird durch Frühnebel und einen Sonnenaufgang plötzlich in eine mystische Kulisse verwandelt… wahnsinnig schön und wundervoll, oder?

Sonnenaufgang mit Frühnebel

Obst

In unserem Garten baue ich viel eigenes Obst und Gemüse an (darüber schreibe ich drüben auf meinem anderen Blog vom Landleben).

Im Herbst konnten wir eine ganze Menge Äpfel ernten:

Apfelernte

Botschaft

Street Art gibt es hier auf dem Land eher selten. Allenfalls ein paar lieblos hingerotzte Graffiti-Tags und, wenn man das denn mitzählen möchte, in Beuys’scher Tradition hie und da mal einen Haufen Pferdeäppel mitten auf der Straße – auch ein Statement.

Wenn es mich denn mal in Städte verschlägt, achte ich gern auf Aufkleber und all die anderen kleinen Botschaften, an denen man sonst schnell achtlos vorbeiläuft.

Fotografiert in Köln:

Love is eternal - van Gogh

Selfie

Im Sommer, an einem der heißesten Tage des Jahres, ist dieser Schnappschuss entstanden. Selfies sind eigentlich nicht so mein Ding, ich bin lieber hinter der Kamera als davor. :)

Selfie - Anne Schwarz

SW

Im November habe ich in den Bonner Rheinauen die Frauen De Formation der Künstlerin Tina Schwichtenberg fotografiert:

Frauen De Formation in Bonn (Tina Schwichtenberg)

Koloriert

Die Henrichshütte in Hattingen haben wir im November besichtigt. Eine absolute Empfehlung für alle, die sich für Industriekultur interessieren (und beim Fotografieren der riesigen Anlagen kommst du auch voll auf deine Kosten!).

Auf dem Außengelände ist diese Aufnahme entstanden:

Henrichtshütte Hattingen

Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du verlinkt im Kommentarbereich unter Michaels Beitrag. :)

Anne Schwarz | Bloggerin

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen, Bloggerin aus Leidenschaft und ohne Kamera fehlt mir etwas.

Hier im Blog zeige ich dir meine Bilder und gebe meine Tipps und Erfahrungen an dich weiter - damit deine Fotografien beeindrucken und du ein begeistertes "Wow!" hörst. 😊

» mehr über mich

Noch gibt es keine Kommentare - was denkst du?

Lies weiter:

Blogparade #Fotokörper

#Fotokörper

Wie fotografiere ich eigentlich – rein körperlich? – Danach fragt Marie von wandelbar photography in ihrer Blogparade #Fotokörper

FopaNet 2020 - coole Bilder trotz Corona

Fotoparade 2020 Spezial – trotz Corona!

In guter #FopaNet-Tradition hat Michael von Erkunde die Welt wieder eine Fotoparade ins Leben gerufen: „Fotoparade 2020 Spezial – Coole Bilder trotz Corona!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert